Archiv der Kategorie: Tagebuch meiner politischen Dummheit

Saggers of the world unite and take over: Politik mit schlechter Haltung

Wir lassen uns hängen. Haltungsschäden gelten als Volkskrankheit, sie zeigen die verweichlichenden Wirkungen von zu viel Freiheit und Komfort. Ähnlich ist es mit der politischen Haltung: Statt fest und aufrecht stehen wir schief und krumm, sind irgendwie eher gegen das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter handlung_bewegung, politischebewegung, Tagebuch meiner politischen Dummheit | 1 Kommentar

Problem Unglück

[Ein erster Eintrag in das Tagebuch meiner politischen Dummheit – das ich aber wohl erst in einem kommenden Semester so richtig anfangen werde:] Nietzsche schrieb in Die fröhliche Wissenschaft, dass der moderne Mensch eine Not nötig habe, um zu handeln. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter demokratien, Tagebuch meiner politischen Dummheit | Kommentar hinterlassen