Archiv der Kategorie: politischebewegung

Zwischen den Geräuschen, die Welt. Offbeat-Kollektivität

Der Biologe Matz Larsson vermutet ein evolutionäres Motiv für die Herausbildung unserer Fähigkeiten zur rhythmischen Bewegungssynchronisierung darin, dass wir uns auf diese Weise weniger in unserer Wahrnehmung beeinträchtigen.[1] Wenn er sich fortbewegt, erzeugt ein Körper Geräusche durch das Auftreffen der Fuß- … Weiterlesen

Veröffentlicht unter handlung_bewegung, politischebewegung, Synchronisierung, Zeit? | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Saggers of the world unite and take over: Politik mit schlechter Haltung

Wir lassen uns hängen. Haltungsschäden gelten als Volkskrankheit, sie zeigen die verweichlichenden Wirkungen von zu viel Freiheit und Komfort. Ähnlich ist es mit der politischen Haltung: Statt fest und aufrecht stehen wir schief und krumm, sind irgendwie eher gegen das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter handlung_bewegung, politischebewegung, Tagebuch meiner politischen Dummheit | 1 Kommentar

Take Us For a Walk

This is the manuscript of my introduction to the symposium „Take Us For a Walk: (De-)Synchronizing Movement,“ which took place at the Uferstudios Berlin, on Oct 25+26, 2014. I briefly explain synchronization, by which I understand a process of mutual … Weiterlesen

Veröffentlicht unter demokratien, english, handlung_bewegung, politischebewegung | Kommentar hinterlassen

Activism and the Absence of an As-if

[…]  

Veröffentlicht unter diesseitsdesästhetischen, handlung_bewegung, Partizipation, politischebewegung | Kommentar hinterlassen

Freiheitsneigung

Für die Rolle der Freiheit in einer politischen Umwälzung scheint es mir ausschlaggebend, welchen Wünschen der nach ‚Freiheit‘ sich hinzufügt. Wer wie Slavoj Žižek in den Aufständen und politischen Protestbewegungen der letzten Jahre „universale“ demokratische Ideen am Werk sieht, bekommt das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter demokratien, politischebewegung | Kommentar hinterlassen

Burn them

Audience

Veröffentlicht unter diesseitsdesästhetischen, politischebewegung | Kommentar hinterlassen

Vom Wettkampf zum Wettbewerb #1: der Triumph

Agamben macht in seinen Untersuchungen zur Akklamation in Herrschaft und Herrlichkeit eine „tiefgreifende Veränderung“ im römischen Staatsrecht dort aus, wo der Kaiser ein stetiges Recht auf Triumph erhält. Zuvor konnte ein Magistrat den Senat um die Gewährung eines Triumphes bitten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter politischebewegung, sozio-ökonomie, wettkampf_vs_wettbewerb | Kommentar hinterlassen