Archiv des Autors: Kai van Eikels

Geschützt: Seminar Working Collectively (4/4)

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Veröffentlicht unter Seminar

Geschützt: Seminar Working Collectively (3/4)

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Veröffentlicht unter Seminar

Geschützt: Seminar Working Collectively (Night Shift)

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Veröffentlicht unter Seminar

Geschützt: Seminar Working Collectively (2/4)

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Veröffentlicht unter Seminar

Geschützt: Seminar Working Collectively (1/4)

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Veröffentlicht unter Seminar

Minusmassenpraxis. Fünf Übungen zu Doris Uhlichs „Habitat – Halle E“

Eine kurze Reflexion im Anschluss an den Besuch einer Aufführung von Doris Uhlichs Choreografie Habitat – Halle E im Tanzquartier Wien, Oktober 2019 Link zum Artikel

Veröffentlicht unter diesseitsdesästhetischen, handlung_bewegung, Partizipation, praxis_poiesis, queer, Synchronisierung, Theater? | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Politik mit Sade: Warum wir die Körper verbinden und die Reden trennen sollten

[Manuskript eines Impulsvortrags, gehalten beim Workshop Spaltungen. Verfahren und Figurationen gesellschaftlicher (De-)Segregation an der TU Dresden am 12.7.2019] Zwei Impulse: stammt von de Sade – bzw. von Roland Barthes als Sade-Leser Philosophie im Boudoir: Auguste, der junge Gärtner, der zuvor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter demokratien, fucking as form, handlung_bewegung, Partizipation, politischeökonomie, queer, sozio-ökonomie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen