Monatsarchiv: Oktober 2016

Draußen sein (Love how you can pee on anything) #6

#1   #2   #3   #4   #5.1   #5.2   #5.3   #5.4 Wie Deleuze beschrieben hat, eignet dem Masochismus ein kritisches Moment: In der Rolle des Masochisten nutzt das Subjekt, das ich bin, die Freiheit zum Ungehorsam, genieße ich mich selbst als den kreativen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter fucking as form, sozio-ökonomie | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Draußen sein (Love how you can pee on anything) #5.4

#1   #2   #3   #4   #5.1   #5.2   #5.3 An dem, was die Leute so machen beim Sex oder zu machen vorschlagen, fällt mir auf, wie hoch die Bereitwilligkeit ist, sich in die Form von Sachen zu fügen. Konsensuelle Versachlichung scheint eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter fucking as form, Geliebte_r, handlung_bewegung, Synchronisierung, Zeit? | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare