Take Us For a Walk

This is the manuscript of my introduction to the symposium „Take Us For a Walk: (De-)Synchronizing Movement,“ which took place at the Uferstudios Berlin, on Oct 25+26, 2014. I briefly explain synchronization, by which I understand a process of mutual attunement of different rhythms, and some of its biological, psychological, social and political implications in respect to walking. The symposium was organized together with Gabriele Brandstetter as part of our research project on „Synchronization and Choreographic Aesthetics,“ with the DFG-Schwerpunkt Ästhetische Eigenzeiten.

KvE-Take_Us_For_a_Walk-introduction

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter demokratien, english, handlung_bewegung, politischebewegung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s