Monatsarchiv: Dezember 2011

Existenzgründung als biographisches Ornament

Die Unternehmensgründung schreibt die wirtschaftliche Performance offenbar in die Geschichte der institutionellen Autorität ein – eine Geschichte, die, wie Hannah Arendt nachgezeichnet hat, mit der römischen Überzeugung vom Primat der Vergangenheit gegenüber der Zukunft, von der Größe des Gewesenen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mehr, politischeökonomie | Kommentar hinterlassen

Ruhm/Text

„Es gibt Schriftsteller ohne Bücher (ich kenne welche), und es gibt Texte, die keine Produkte sind, sondern Praktiken; man kann sogar sagen, daß der ruhmreiche Text eines Tages eine gänzlich reine Praxis sein wird.“ (Roland Barthes, An das Seminar, in: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Mehr trinken

Bataille: Stupidität des Rausches, von einem Banalen zum nächsten (immer weitergehen, aber die Überschreitung ist eingelassen in die Wiederholung des Banalen und die Banalität der Wiederholung). Bukowski: Das Klicken beim Öffnen der Bierdosen ist die Uhr. Das Leben besteht darin, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mehr | Kommentar hinterlassen

Die Wirklichkeit moralischen Handelns

Praxis darf niemals etwas bezeichnen, was nur die anderen tun. Das wäre der politisch-ethische Grundsatz ihrer Definition. Adorno verübt ein typisches akademisches Vergehen: Als Beispiel für das „atheoretische“, „spontane“ Moment der Praxis dient ihm der Widerstandskämpfer gegen das Nazi-Regime: einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter demokratien, praxis_poiesis | Kommentar hinterlassen

Cover-Version vs. Remix

Die CV feiert den gecoverten Song als große Tat. Sie erweist ihren Respekt aus der Distanz eines anderen musikalischen Handelns. Diese Distanz kann historisch sehr klein sein, sie kann im Zeitgenössischen verlaufen, wie z.B. Cat Powers Cover von Smogs Bathysphere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter kunstundarbeit | Kommentar hinterlassen

Massenmedien ohne Politik ohne Massenmedien

Gedankenspiel: Was wäre, wenn die Massenmedien Zeitung, TV & Radio aufhören würden, über sog. ‚Politik‘ in der pseudo-verantwortungsvollen Weise zu berichten, wie sie es tun? Wenn sie uns nicht mehr suggerieren würden, diese sog. ‚Politik‘ zu verfolgen sei ein moralischer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter demokratien, diesseitsdesästhetischen | Kommentar hinterlassen

Sade über Datenschutz

Die Verleumdung per Gesetz zu verbieten und zu bestrafen, doktert nur an Symptomen herum, sagt de Sade in Bürger, noch eine Anstrengung… Worauf es wirklich ankommt, ist, eine Form des Zusammenlebens zu kultivieren, in der Verleumden nur noch positive Wirkungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized, wettkampf_vs_wettbewerb | Kommentar hinterlassen