Monatsarchiv: Mai 2011

Genommene Freiheiten

Wenn ich meine, dass die kollektive Dimension des Handelns die der Übungspraxis eher als die des Kreierens ist, so vor allem im Hinblick auf den Charakter der Freiheit, die dem kollektiven Handeln zukommt. Eine Stelle aus Walter Benjamins Haschisch-Protokollen scheint … Weiterlesen

Veröffentlicht unter politischebewegung, praxis_poiesis | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

And the rest is hobby

List of things people have declared to pursue as a hobby: Linux (Linus Torvalds) Butoh (Xavier Le Roy) composing (Charles Ives) t.b.c.

Veröffentlicht unter kunstundarbeit, technologie_politik | Kommentar hinterlassen

Occasion ≠ Event

“Occasion” translating “open source” into instantaneousness, as it were.

Veröffentlicht unter english, Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Wählen

Es wäre interessant, eine interdisziplinäre Studie über den Vorgang des Wählens durchzuführen – philosophische, soziologische, politikwissenschaftliche Reflexionen über das Verhältnis von Wahl und Entscheidung mit einer psychologischen, literarischen, filmischen Erkundung dessen zu verknüpfen, was in und mit den Menschen, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter demokratien | 1 Kommentar

Entscheiden, Wählen, Kuratieren

Ist das Politische in den sog. parlamentarischen Demokratien dadurch verarmt, dass die Wahl die Entscheidung ersetzt hat? Heißt Entscheiden, die Unterscheidung, die zwei oder mehrere Wege voneinander trennt, selber zu treffen – sie aus dem Vorzug, den ich einem dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter demokratien, kunstundarbeit, sozio-ökonomie | Kommentar hinterlassen

Exklusion/Inklusion

Innerhalb von Many-to-Many-Kommunikationsumgebungen verkehrt sich das Verhältnis von Inklusion und Exklusion gegenüber traditioneller Gruppendynamik: Eine Exklusion steht hier am Beginn, während die weitere Entwicklung eher durch Inklusivität bestimmt ist. Clay Shirky untersucht in Here comes everybody das von Scott Heiferman … Weiterlesen

Veröffentlicht unter sozio-ökonomie | Kommentar hinterlassen

Verteiltes Schreiben

Wer das Internet nach literarischem Schreiben durchsucht mit der Erwartung des Neuen, wird enttäuscht. Was er findet, ist Altes, für das die alten Kriterien nicht mehr gelten, am wenigsten die zur Identifizierung des Neuen (die der Moderne). Anstatt einen innovativen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen